Erfolgreiche crossmediale DAB+ Kampagne zum Weihnachtsgeschäft – auch Sachsen-Anhalts Radiosender unterstützen die Kampagne

Halle/Magdeburg/Berlin, 09.12.2018

Mit kreativen Hörfunkspots haben ARD, Deutschlandradio, private Programmanbieter und Hersteller von digitalen Radios für DAB+ geworben. Vom 26. November bis 7. Dezember lief die crossmediale Kampagne im TV, Radio sowie in Print und im Internet. Das Motto: „Das perfekte Weihnachtsgeschenk. Hört sich gut an: mit DAB+.“  

 

Auch die beiden großen privaten Hörfunkketten in Sachsen-Anhalt, die VMG Mediengruppe, zu der radio SAW  und Rockland gehören sowie das Funkhaus Halle (mit Radio Brocken, 89.0 RTL) beteiligten sich an der Kampagne.
„Gerade zur Weihnachtszeit denken viele Hörer über den Neukauf von Audiogeräten nach“, bewertet ein Sprecher von 89.0 RTL und Radio Brocken die Aktion. „Vor allem Sprachassistenten wie Alexa & Co. boomen, aber auch Digitalradios sind beliebte Geschenke unterm Weihnachtsbaum“, ergänzt er. Auch eine Sprecherin der VMG Mediengruppe in Magdeburg konnte dem zustimmen: „Die aktuelle DAB+ Spot-Kampagne war und ist sehr unterhaltsam konzipiert und macht Lust, auf die neuen digitalen Geräte umzusteigen.“ Mit DAB+ lassen sich in Sachsen Anhalt unter anderem Radio Brocken, 89.0 RTL, 89.0 in the Mix, radio SAW, Rockland und 1 A Deutsche Hits sowie viele weitere Sender in glasklarem digitalen Sound zu hören.

Bildquelle: Digitalradio Büro Deutschland