Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk - Mai 2015 -

Leipzig, Halle, 29.05.2015

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) will ihre Bedingungen für die weitere Einführung von Digitalradio in Deutschland offenbar ändern. Das hat das Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk aus KEF-Kreisen erfahren. Vor allem beim UKW-Abschalttermin scheint die Kommission ihre bisherige Position zu überdenken. Wie es jetzt weitergeht, lesen Sie auf Seite 1.

+++ Die weiteren Themen dieser Ausgabe im Überblick +++


Angriff der Streaminganbieter auf das Fernsehen
- Wie die Sender reagieren und warum das Fernsehen trotzdem auch linear bleiben will


Warum die Medienpädagogik völlig neu gedacht werden muss
- Experte befürchtet Generation von Narzissten und Egoisten

Wenn das Mikro plötzlich Elektroschrott wird
- APWPT veranstaltet zentrale Podiumsdiskussion zum Thema „Planungssicherheit für drahtlose Mikrofone“ in Berlin

Diese und weitere Beiträge lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe (als PDF in der Anlage).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ÜBER DAS MEINUNGSBAROMETER DIGITALER RUNDFUNK
Die Publikation spiegelt Meinungen und Stimmungen der Branche wider
und wird von Meinungsführern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und
Medien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Brüssel gelesen.