Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk - November 2015

Leipzig, Halle, 30.11.2015

Noch in diesem Jahr will EU-Digitalkommissar Oettinger beginnen, Nägel mit Köpfen zu machen: Das Urheberrecht soll langfristig einen EU-Rahmen bekommen. In einem ersten Schritt soll es unter anderem um die grenzüberschreitende Nutzung digitaler Inhalte gehen. In unserem Interview auf Seite 1 erläutert Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, die Sicht der Bundesregierung auf das Thema. Diesen Beitrag und viele weitere spannende Themen lesen Sie in unserem aktuellen e-Paper (PDF in der Anlage).

- EuGH kippt Safe-Harbour-Abkommen mit USA - Was nun?

- Die Folgen für Politik und Medien-Wirtschaft

- Durch Adblocker Verluste im dreistelligen Millionenbereich

- Bundesverband Digitale Wirtschaft will neue Finanzierungsmodelle durchsetzen

- Die TV-Revolution kommt

- Wie Addressable TV das Fernsehen verändern wird

Diese und weitere Beiträge lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe (als PDF in der Anlage).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ÜBER DAS MEINUNGSBAROMETER DIGITALER RUNDFUNK
Die Publikation spiegelt Meinungen und Stimmungen der Branche wider
und wird von Meinungsführern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und
Medien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Brüssel gelesen.