DAB+: IFA Thementag, bundesweite Bewerbung im September und im Weihnachtsgeschäft

Berlin, 22.07.2019

ARD Hörfunk und Deutschlandradio informieren im Vorfeld der IFA am 5. September anlässlich eines bundesweiten DAB+ Thementags über den digitalen Nachfolger von UKW. Zudem werben die Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland im September und vor Weihnachten bundesweit crossmedial für den digitalen Radiostandard.

Bundesweiter Thementag: Welche DAB+ Trends gibt es auf der IFA? Warum lohnt sich DAB+ im Auto besonders? Welche neuen digitalen Programme sind in den letzten Monaten auf Sendung gegangen? Diese und mehr Fragen beantworten die Beiträge, Interviews und Reportagen anlässlich des DAB+ Thementags. Im Fokus stehen alle Hörerinnen und Hörer sowie typische Nutzungssituationen.

Martin Wagner, Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission: „DAB+ wächst weiter und die Dynamik auch im europäischen Rahmen ist beachtlich. Die Vorteile von Digitalradio überzeugen immer mehr Menschen. Wir sorgen mit Aktionstagen wie diesem und weiteren Aktionszeiträumen für eine große Aufmerksamkeit. Es freut uns, dass alle Sender im ARD-Verbund mitmachen und auch die privaten Veranstalter sich dieser Gattungsaktion anschließen.“